070 Semper Fi Hiatus (Part II) Serie: Navy CIS

  •  070
  •  Semper Fi        
  • Hiatus (Part II)
  •  Serie: Navy CIS
  • Regie:
    Dennis Smith         
  • Drehbuch.
    Donald P. Bellisario
  • Director Shepard wendet sich an Gibbs 'NCIS-Mentor und -Partner Mike Franks in der Hoffnung, einem Amnesiker zu helfen, der Gibbs wieder in sein Gedächtnis zurückholen kann, denn nur er kennt die Einzelheiten eines bevorstehenden Terroranschlags. Sie befasst sich auch mit Gibbs 'Vergangenheit und erzählt mit Ducky über seine ermordete Frau und Tochter. Ziva, der in Bezug auf Gibbs 'Situation unerschrocken schien, besucht Gibbs in einem verzweifelten und emotionalen Versuch, sein Gedächtnis wiederzubeleben, indem er ihm von ihrer gemeinsamen Verbindung mit Ari erzählt. In der Zwischenzeit entdecken Tony und das Team, dass Pinpin Pula das Schiff Cape Fear in die Luft jagen will. Gibbs gewinnt sein Gedächtnis zurück und wird zum NCIS-Hauptquartier zurückgebracht. Der für die Ladung der Fregatte zuständige Direktor weigert sich, die Warnungen von Gibbs, Jenny und anderen Marine-Offizieren zu beachten, die katastrophale Folgen haben. Schließlich gibt Gibbs Tony sein Abzeichen und tritt zurück, bevor er nach Mexiko fährt, um bei Franks zu bleiben.
  • Gastdarsteller:
        Brian Dietzen (Jimmy Palmer)
        Muse Watson (Mike Franks)
        Stephanie Mello (Cynthia Sumner)
        Cotter Smith (Sam Stevens)
        Christopher Maher (Aris Mahir)
        Burt Bulos (Abog Galib)
        Jarvis Georges (Morgan Tolliver)
        Kevin West (Mario)
        Tess Lina (Maria Baliad)
        Brett Cullen (Todd Gelfand)
        Darby Stanchfield (Shannon Gibbs)
        Mary Matilyn Mouser (Kelly Gibbs)
        Sasha Alexander (Caitlin Todd)
        Rudolf Martin (Ari Haswari)


Rollenname Schauspieler Hauptrolle Nebenrolle Synchronsprecher
Dr. Donald „Ducky“ Mallard David McCallum 1.01–
Eberhard Prüter,
Fred Maire
Peter Groeger
Special Agent Leroy Jethro Gibbs Mark Harmon 1.01–
Wolfgang Condrus
Special Agent Anthony „Tony“ DiNozzo Michael Weatherly 1.01–13.24
Norman Matt
Forensikerin Abigail „Abby“ Sciuto Pauley Perrette 1.01–15.22
Antje von der Ahe
Special Agent Caitlin „Kate“ Todd Sasha Alexander 1.01–2.23 3.01–3.02, 9.14, 12.23 Ghadah Al-Akel
Special Agent Eleanor „Ellie“ Bishop Emily Wickersham 11.12– 11.09–11.11 Josephine Schmidt
Special Agent Nicholas „Nick“ Torres Wilmer Valderrama 14.01–
Tim Knauer
Special Agent Alexandra „Alex“ Quinn Jennifer Esposito 14.01–14.24
Cathlen Gawlich
Clayton Reeves Duane Henry 14.05–15.22 13.23–13.24 Tobias Schmidt
Special Agent Jacqueline „Jack“ Sloane Maria Bello 15.05– 15.04 Katrin Fröhlich
Forensikerin Kasie Hines Diona Reasonover 16.01– 15.17–15.24
Special Agent Timothy „Tim“ McGee Sean Murray 2.01– 1.07, 1.11, 1.18–1.23 Timm Neu,
Marius Clarén
Special Agent Ziva David Coté de Pablo 3.04–11.02 3.01–3.02 Maria Koschny
Director Jennifer „Jenny“ Shepard Lauren Holly 3.09–5.19 3.01–3.08, 9.14, 12.23 Arianne Borbach
Director Leon Vance Rocky Carroll 6.01– 5.14–5.15, 5.17, 5.19 Leon Boden
Dr. James „Jimmy“ Palmer Brian Dietzen 6.01– 1.21–5.13 Rainer Fritzsche
  • Navy CIS ist eine seit 2003 produzierte US-amerikanische Krimiserie, die von einem Ermittlerteam des Naval Criminal Investigative Service (NCIS) handelt, einer bis September 2011 in Washington, D.C. angesiedelten US-Bundesbehörde. In der Serie geht es um die Aufklärung von Verbrechen, in die Angehörige der United States Navy und des United States Marine Corps verwickelt sind. Der englische Originaltitel lautete während der ersten Staffel Navy NCIS und wurde mit Beginn der zweiten Staffel in NCIS umbenannt.

www.sitcomserien.de

www.filmserien.org

www.sf-actionfilm.de

www.musikprom.de

gladbachfan.de