013 Todesschüsse One Shot, One Kill Serie: NCIS

  •  013
  •  Todesschüsse        
  • One Shot, One Kill  
  •  Serie: NCIS
  • Regie:
    Peter Ellis          
  • Drehbuch.
    Gil Grant 
  • Wenn ein marokkanischer Rekrutierer getötet wird, stellt das NCIS-Team schnell fest, dass ein hochintelligenter und erfahrener Scharfschütze hinter dem Angriff steckte. Anfangs glaubt das Team, dass der Scharfschütze einen Groll gegen den Rekrutierer hatte, aber bei einem zweiten Angriff nimmt die Untersuchung einen größeren Spielraum ein, und das FBI wird gerufen, was Gibbs in direkten Konflikt mit seinem alten Freund Fornell bringt. Nachdem das Team mehrere Sackgassen erreicht hatte, wurde ihm klar, dass der Mörder in jeder Szene eine "Visitenkarte" in Form einer weißen Feder hinterlassen hatte und höchstwahrscheinlich Rekrutierer aus Rache anvisierte, weil sie vom Korps abgelehnt wurden. In der Hoffnung, den Mörder herauszulocken, zieht Gibbs seine alte Marineuniform an und übernimmt mit Kate das Rekrutierungsbüro als neuen "kommandierenden Offizier", während DiNozzo und das FBI-Team auf der Lauer liegen.
  • Gastdarsteller:
        Pancho Demmings (Gérald Jackson (10/13))
        Alex Solowitz (Dave)
        Andy Umberger (Agent du FBI Freedman)
        Blake Shields (Potentielle recrue)
        Brad Hawkings (Aaron Barnes)
        Chad Doreck (Léo)
        Francesco Quinn (Sergent Instructeur Alvarez)
        Geoff Meed (Caporal David Stenson)
        Kent Shocknek (Reporter)
        Michael Gaston (Major Dougherty)
        Noah Segan (Adolescent/Sniper)
        Sheila E. Frazier (Reporter à la ZNN Debra Green)
        Thomas Joseph Thyne (Carl)
        Zakk Moore (Potentielle recrue)


Rollenname Schauspieler Hauptrolle Nebenrolle Synchronsprecher
Dr. Donald „Ducky“ Mallard David McCallum 1.01–
Eberhard Prüter,
Fred Maire
Peter Groeger
Special Agent Leroy Jethro Gibbs Mark Harmon 1.01–
Wolfgang Condrus
Special Agent Anthony „Tony“ DiNozzo Michael Weatherly 1.01–13.24
Norman Matt
Forensikerin Abigail „Abby“ Sciuto Pauley Perrette 1.01–15.22
Antje von der Ahe
Special Agent Caitlin „Kate“ Todd Sasha Alexander 1.01–2.23 3.01–3.02, 9.14, 12.23 Ghadah Al-Akel
Special Agent Eleanor „Ellie“ Bishop Emily Wickersham 11.12– 11.09–11.11 Josephine Schmidt
Special Agent Nicholas „Nick“ Torres Wilmer Valderrama 14.01–
Tim Knauer
Special Agent Alexandra „Alex“ Quinn Jennifer Esposito 14.01–14.24
Cathlen Gawlich
Clayton Reeves Duane Henry 14.05–15.22 13.23–13.24 Tobias Schmidt
Special Agent Jacqueline „Jack“ Sloane Maria Bello 15.05– 15.04 Katrin Fröhlich
Forensikerin Kasie Hines Diona Reasonover 16.01– 15.17–15.24
Special Agent Timothy „Tim“ McGee Sean Murray 2.01– 1.07, 1.11, 1.18–1.23 Timm Neu,
Marius Clarén
Special Agent Ziva David Coté de Pablo 3.04–11.02 3.01–3.02 Maria Koschny
Director Jennifer „Jenny“ Shepard Lauren Holly 3.09–5.19 3.01–3.08, 9.14, 12.23 Arianne Borbach
Director Leon Vance Rocky Carroll 6.01– 5.14–5.15, 5.17, 5.19 Leon Boden
Dr. James „Jimmy“ Palmer Brian Dietzen 6.01– 1.21–5.13 Rainer Fritzsche
  • Navy CIS ist eine seit 2003 produzierte US-amerikanische Krimiserie, die von einem Ermittlerteam des Naval Criminal Investigative Service (NCIS) handelt, einer bis September 2011 in Washington, D.C. angesiedelten US-Bundesbehörde. In der Serie geht es um die Aufklärung von Verbrechen, in die Angehörige der United States Navy und des United States Marine Corps verwickelt sind. Der englische Originaltitel lautete während der ersten Staffel Navy NCIS und wurde mit Beginn der zweiten Staffel in NCIS umbenannt.

www.sitcomserien.de

www.filmserien.org

www.sf-actionfilm.de

www.musikprom.de

gladbachfan.de