Tödliche Tiefe Dead Man’s Channel Serientitel: Magnum

Tom Selleck als Magnum
bei Dreharbeiten,  1984
  • After her archaeologist father's boat is found deserted at sea in the Nihoa Channel, a marine biology student hires Magnum to find out what happened to him. The local natives warn Magnum to stay away from the "cursed" channel, but he's determined to find out what happened to the missing man.
    Note: Roger E. Mosley as T.C. does not appear in this episode.

Besetzung
  •     Tom Selleck:
    Thomas Sullivan Magnum IV
  •     John Hillerman:
    Jonathan Quayle Higgins III
  •     Roger E. Mosley:
    Theodore Calvin (T.C.)
  •     Larry Manetti:
    Orville Wilbur Rick Wright III
  •     Kathleen Lloyd:
    Carol Baldwin
  •     Jeff MacKay:
    Lt. Mac Reynolds (bis Folge 3.1)/
    Jim Bonic (ab Staffel 5)

  •  Tom Selleck war von Steven Spielberg für die Besetzung der Rolle des Indiana Jones vorgesehen. Wegen eines bereits bestehenden Vertrages für die Serie Magnum kam es jedoch nicht dazu. In Folge 8.10 („The Legend of the lost Art“) schlüpft er dennoch kurz in dessen Rolle: Mit Hut und Peitsche macht er sich auf Wunsch von Higgins auf die Suche nach einer alten Schriftrolle.
  •     Thomas Magnum trinkt gerne Bier, häufig „Düsseldorfer Alt“ (7.18: „nur aus der Flasche“, 8.3: „mit langem Hals“, 8.13: „Ein Düsseldorfer Alt bitte“). Das ist keine Laune der deutschen Synchronisation, man kann es in der englischen Fassung ebenfalls hören.

Tödliche Tiefe     Dead Man’s Channel


Serientitel: Magnum

  • Magnum wird von einer Marion Hammond engagiert, um nach den sterblichen Überresten ihres Vaters zu suchen, eines Unterwasserarchäologen, dessen Boot von der Küstenwache im Nihoa-Kanal, etwa 450 km nordwestlich von Oʻahu, verlassen aufgefunden wurde. Der Nihoa-Kanal gilt den polynesischen Ureinwohnern Hawaiis als verflucht, aber auch die wissenschaftlichen Theorien, die von Hammonds Vater als akademischen Außenseiter aufgestellt wurden, sind äußerst umstritten. Um den Fall aufzuklären, macht sich Magnum zu einem Tauchgang vor der abgelegenen Insel bereit.
    Anmerkungen: Diese Folge ist die zweite der Serie (nach Der Fluch des Kahuna, Staffel 1, Episode 11), die sich mit der traditionellen hawaiianischen Kultur beschäftigt.
    Alternativtitel (RTL): Gefahr unter Wasser (10. Okt. 1996)
  •  Production
    Executive producer(s) Donald P. Bellisario
    Glen A. Larson
    Tom Selleck
    Producer(s) Tom Greene
    Location(s) Oʻahu, Hawaii
    Honolulu, Hawaii
    Waimanalo Beach, Hawaii
    Running time 48 min. 
    Production company(s) Belisarius Productions
    Glen A. Larson Productions
    Distributor Universal Television (original)
    NBCUniversal Television Distribution (current)
    Release
    Original network CBS
    Picture format Original Broadcast:
    4:3 480i (SDTV)
    Remastered:
    4:3 1080i (HDTV)


Bildcredit: „Magnum scene“ von photo by Alan Light. Lizenziert unter CC BY 2.0 über Wikimedia Commons - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Magnum_scene.jpg#/media/File:Magnum_scene.jpg

  Text und Infos: Provided under CC BY-SA 3.0