Speakeasy Last Call - Serientitel: Castle

Speakeasy     Last Call   

- Serientitel:    Castle

 Regie: Bryan Spicer  Drehbuch:  Scott Williams

  • Castle and Beckett investigate the murder of a dockworker turned bar owner whose body is found floating in the East River, leading to the discovery of a secret that dates back to Prohibition
  • Ein Hafenarbeiter wird ermordet aus dem East-River gezogen. Schnell wird ermittelt, dass ein anderer Mann mit dessen Gewerkschaftsausweis als Arbeiter aktiv ist. Dieser wird gefasst, hat aber ein Alibi und erklärt, dass ihm der Tote seinen Ausweis für 25.000 $ verkauft hat.
    Die Spur führt in eine alte Szenekneipe, in welcher der junge Richard Castle fast seinen gesamten ersten Bestseller schrieb. Immer neue Verdächtige kommen ans Licht, aber alle haben Alibis. Der Hafenarbeiter stellte sich als vermögend heraus, der durch die Kneipe aber Geld verlor. Da er in ihr aber faktisch aufwuchs, betrachtete er sie als seine Heimat und konnte es sich anscheinend leisten, sie zu betreiben. In der tödlichen Kopfverletzung wird ein Splitter roten Glases gefunden, jedoch wird nirgendwo eine zugehörige rote Flasche gefunden. Als Geldquelle taucht ein hoher Aktionsgewinn von 22.000 $ für eine 150 Jahre alte Flasche Edel-Whiskey auf. Die Flasche hatte ein Internet-Millionär aus Jux ersteigert und mit billigem Bier vermischt mit seinen Freunden ausgetrunken. Castle würde ihn für dieses Verbrechen am guten Geschmack am Liebsten erwürgen. Die Spur führt zurück in die Zeit der Prohibition und dem New Yorker Bürgermeister Jimmy Walker, der unter der Kneipe einen geheimen Vorrat dieses edlen Tropfens gebunkert hatte. Der Hafenarbeiter fand durch Zufall diesen Vorrat aus mehreren Dutzend Flaschen und finanzierte sich so. Jedoch kommt nun der Auktionator als Täter ins Spiel, der die Vorräte des Edel-Whiskey stehlen wollte.

  • Lorsque le corps d'un docker propriétaire d'un bar est retrouvé flottant dans l'East River, l'enquête de Castle et Beckett les conduit dans des tunnels oubliés et des passages secrets où ils découvrent un trésor resté intact depuis l'époque de la prohibition.

  • Un pescatore fa affiorare dall'East River il corpo di un uomo, un ex scommettitore compulsivo. All'inizio i sospetti ricadono su una persona che ha acquistato la tessera sindacale della vittima ma l'alibi lo scagiona, questa scoperta fa pensare al team che la vittima sia ricaduta nel vizio, sospetto rafforzato dal fatto che il conto in banca del morto è stato prosciugato da un ex allibratore. Ma il denaro non serviva per appianare un debito di gioco bensì per comprare un vecchio bar che Castle conosce bene visto che ha scritto lì il suo primo libro. Beckett e Castle quindi si recano al Bar per interrogare l'attuale barista che aveva cercato, in concorrenza alla vittima e a una impresa di Franchising, di comprare il locale. Durante l'interrogatorio il barista svela l'esistenza di un locale sotterraneo che la vittima utilizzava come ufficio, dove Beckett trova dei proiettili conficcati nel muro, la scoperta porta ad un nuovo sospetto ma anche lui ha un alibi. Quando entra in gioco anche una casa d'aste le indagini prendono un piega totalmente inaspettata.

 Gaststars:
Alexandra Barreto (Annie Swift
Jillian Clare (Gracie)
Rand Holdren (Pete Mucha)
Ritu Lal (Jill)
Nathaniel Marston (Grant vyro)
Oliver Muirhead (Steven Heisler)
Chris Mulkey (Wilbur Pittorino)
Sam Page (Brian Elliott)
Guy Wilson (Jeffrey McGuigan)


Rollenname     Schauspieler
Nathan Fillion

  • Richard Castle - Nathan Fillion
  • Det./Capt. Kate Beckett - Stana Katić
  • Det. Javier Esposito  -   Jon Huertas
  • Det. Kevin Ryan  -   Seamus Dever
  • Dr. Lanie Parish -    Tamala Jones
  • Alexis Castle - Molly C. Quinn
  • Martha Rodgers - Susan Sullivan
  • Cap. Victoria Gates  -   Penny J. Jerald
  • Hayley Vargas -  Toks Olagundoye
  •  Produktion:
    Andrew W. Marlowe
    Rob Bowman
    Rene Echevarria
    Laurie Zaks
    Armyan Bernstein

    Idee:

    Andrew W. Marlowe
Castle wird als „Comedy-Drama“ bezeichnet, das sich von anderen Kriminalserien durch den durchgehend leichten Ton und die humorvollen Dialoge abhebt. Die ständigen verbalen Zweikämpfe zwischen Castle und Beckett – ähnlich wie bei Das Model und der Schnüffler oder Remington Steele – tragen stark zum Charme der Serie bei.
Castle ist eine US-amerikanische Krimiserie, die von 9. März 2009 bis 16. Mai 2016 auf ABC lief. Sie umfasst acht Staffeln mit insgesamt 173 Folgen. Im Mai 2016 hat ABC die Serie nach acht Staffeln eingestellt.Die Serie spielt in New York City und ist benannt nach ihrer Hauptfigur, dem berühmten Krimiautor Richard (Rick) Castle, gespielt von Nathan Fillion. Nachdem zwei Morde exakt wie in seinen Romanen beschrieben verübt wurden, wird er seitdem von der Polizei um Hilfe bei deren Aufklärung gebeten. Castles Gegenpart ist die ermittelnde Polizistin Kate Beckett.


 

Nathan Fillion
Richard Castle
Nathan Fillion
Stana Katić
Kate Beckett
Stana Katić
Jon Huertas
Javier Esposito
Jon Huertas
Seamus Dever
Kevin Ryan
Seamus Dever
Tamala Jones
Dr. Lanie Parish
Tamala Jones

Molly C. Quinn
Alexis Castle
Molly C. Quinn
Susan Sullivan
Martha Rodgers
Susan Sullivan
Penny Johnson Jerald
Victoria Gates
Penny J. Jerald







Bilder:
Nathan Fillion at the Guardians of the Galaxy premiere in July 2014

By Mingle Media TV - https://www.flickr.com/photos/minglemediatv/14528931570/, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=34156419

 Stana Katić - Katic in May 2010
 By Tyler Parker - Own work, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=12244565

 Von http://www.VancityAllie.com - Stana Katic (Castle)Uploaded by Tabercil, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=9558442

 Von Genevieve719 - cropped from http://www.flickr.com/photos/genevieve719/6841602162/in/photostream, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=18723948

 Von Jennifer - Flickr: Seamus Dever Castle Paley Event 10a, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=13719955

 Von Toglenn - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=10765329

 Von GenevieveUploaded by MyCanon - Molly Quinn, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=20034449

 Von Jennifer - Flickr: Susan Sullivan Castle Paley Event 10a, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=13719952

 Von Genevieve - Penny Johnson Jerald, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=28363913

Text:  CC-by-sa-3.0