Bombengrüße aus Ulster No Need to Know, Too Serientitel: Magnum

Tom Selleck als Magnum
bei Dreharbeiten,  1984
Besetzung
  •     Tom Selleck:
    Thomas Sullivan Magnum IV
  •     John Hillerman:
    Jonathan Quayle Higgins III
  •     Roger E. Mosley:
    Theodore Calvin (T.C.)
  •     Larry Manetti:
    Orville Wilbur Rick Wright III
  •     Kathleen Lloyd:
    Carol Baldwin
  •     Jeff MacKay:
    Lt. Mac Reynolds (bis Folge 3.1)/
    Jim Bonic (ab Staffel 5)

  •  Tom Selleck war von Steven Spielberg für die Besetzung der Rolle des Indiana Jones vorgesehen. Wegen eines bereits bestehenden Vertrages für die Serie Magnum kam es jedoch nicht dazu. In Folge 8.10 („The Legend of the lost Art“) schlüpft er dennoch kurz in dessen Rolle: Mit Hut und Peitsche macht er sich auf Wunsch von Higgins auf die Suche nach einer alten Schriftrolle.
  •     Thomas Magnum trinkt gerne Bier, häufig „Düsseldorfer Alt“ (7.18: „nur aus der Flasche“, 8.3: „mit langem Hals“, 8.13: „Ein Düsseldorfer Alt bitte“). Das ist keine Laune der deutschen Synchronisation, man kann es in der englischen Fassung ebenfalls hören.
Bombengrüße aus Ulster     No Need to Know, Too

Serientitel: Magnum

Dem Brigadier General Allistar Folkes gelingt es, einige der IRA nahestehenden Terroristen dingfest zu machen. Um ihn vor einem Vergeltungsschlag zu schützen, wird er auf Robin Masters Anwesen untergebracht, wo Magnum die Aufgabe zufällt, den Militär zu schützen.
Anmerkungen: In dieser Episode, die nicht von der ARD ausgestrahlt wurde, taucht Richard Johnson zum ersten Mal in der wiederkehrenden Rolle des britischen Armeebrigadirs Allistar Folkes auf. Zum zweiten Mal ist Johnson in dieser Rolle in der Episode Faith And Begorrah am Ende der dritten Staffel zu sehen, bei der es ebenfalls um den nordirischen Konflikt geht.
Alternativtitel (RTL): Bombengrüße aus Ulster (27. Juni 1996)

Bildcredit: „Magnum scene“ von photo by Alan Light. Lizenziert unter CC BY 2.0 über Wikimedia Commons - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Magnum_scene.jpg#/media/File:Magnum_scene.jpg

  Text und Infos: Provided under CC BY-SA 3.0